Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Erziehung von gestern für morgen?
Print

Erziehung von gestern für morgen?

Veröffentlicht: 14.08.2020, aktualisiert: 18.08.2020
Künftig wird die DGSF auch Vorträge oder Workshops von Systemiker*innen, die als Video oder Audio aufgezeichnet sind, über ihre Website kostenfrei zugänglich machen. Zum Start kommt hier ein Vortrag von Wilhelm Rotthaus, Gründungsvorsitzender der DGSF, gehalten im Jahre 2011: Erziehung von gestern für morgen?

Vortrag von Wilhelm Rotthaus gehalten anlässlich der Riegeler Impulswerkstatt vom 28. - 30. Oktober 2011 in Riegel/Kaiserstuhl.
Zur Verfügung gestellt von Auditorium Netzwerk (www.auditorium-netzwerk.de; dort rund 30.000 Live-Aufnahmen aus sieben Jahrzehnten, aus Psychologie, Psychotherapie, Wissenschaft und Lebenshilfe).

 

Rotthaus, Wilhelm: Erziehung von gestern und für morgen?

Kinder können heute nicht mehr in einer Art und Weise erzogen werden, wie sie vor 30 Jahren noch passend und richtig war. Die neueren gesellschaftlichen Entwicklungen haben der überkommenen Erziehung die Basis entzogen. (...)