Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Virginia Satir zum 100.
Print

Virginia Satir zum 100.

Zuletzt verändert: 27.06.2016
Gestern wäre Virginia Satir 100 geworden. Tom Levold hat für das systemagazin "kleine Erinnerungen" an Virginia Satir gesammelt.
Virginia Satir zum 100.

Virginia Satir (Foto: William Meyer, Wikipedia))

" ... Sie wurde am 26. Juni 1916 in der tiefsten Provinz der USA, dem Kleinstädtchen Neillsville in Wisconsin (2010: 2.463 Einwohner) geboren. Als sie 13 war, bestand ihre Mutter darauf, dass die Familie umzog, um der Tochter den Besuch einer High School zu ermöglichen, die sie 1932 abschloss. Im gleichen Jahr begann sie ihre Ausbildung am Milwaukee State Teachers College (jetzt University of Wisconsin-Milwaukee), die sie mit einem Bachelor beendete. Nach einer Zeit der Tätigkeit als Lehrerin machte Satir noch eine Ausbildung zur Sozialarbeiterin.... In einer Zeit, in der alle namhaften Familientherapeuten Männer waren, setzte sich als einzige Frau mit großem Selbstbewusstsein durch. ... in das Gründungsteam des Mental Research Institute in Palo Alto bei Stanford (USA) berufen wurde. Hier ... entwickelte das erste familientherapeutische Ausbildungsprogramm in den USA, das auch eine Weltpremiere darstellte."

Mehr: systemagazin.com/virginia-satir-26-6-1916-10-9-1988-2/