Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Zusatzbezeichnung Systemische Therapie – Weiterbildung
Print

Zusatzbezeichnung Systemische Therapie – Weiterbildung

Zuletzt verändert: 08.05.2017
Das Marburger Institut (mics, Mitglied der Systemischen Gesellschaft) bietet ab Oktober 2017 eine zweijährige berufsbegleitende systemische Weiterbildung für Approbierte an. Sie richtet sich an Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und schließt mit der Zusatzbezeichnung "Systemische Therapie" ab.

Bewerbungen sind bis zum 30. Juni 2017 möglich. Alle Infos unter www.dialog-mx.eu/ueberblick/wb.html.

Auch beim Helm-Stierlin-Institut (hsi) ist für Approbierte eine Weiterbildung mit dem Erwerb der Kammer-Zusatzbezeichnung Systemische Therapie möglich.

Aktuelle Meldungen RSS
26.05.2017

Papenburger Therapietage 2017

"Begegnung unterwegs" lautet das Motto der diesjährigen Papenburger Therapietage vom 8. bis zum 10. Juni in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB). […]

Neues von der DGSF-Jahrestagung 2017
23.05.2017

Neues von der DGSF-Jahrestagung 2017

Die 17. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGSF „Von der Neutralität zur Parteilichkeit – Systemikerinnen mischen sich ein“ vom 12. bis zum 14. Oktober 2017 in München bietet den Teilnehmenden über alle Veranstaltungstage hinweg Gelegenheit zur Begegnung, Vernetzung und zur Erweiterung des systemischen Netzwerks. […]

19.05.2017

Zertifizierter Mediator – Rechtverordnung tritt zum September in Kraft

Am 1. September 2017 tritt die bereits im August 2016 erlassene Rechtsverordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren in Kraft. Die Verordnung, abgekürzt ZMediatAusbV, beruht auf dem seit 2012 geltenden Mediationsgesetz, mit dem in Deutschland die EU-Mediationsrichtlinie von 2008 umgesetzt wurde. […]

Kindergrundsicherung
18.05.2017

Kindergrundsicherung

Seit 5. Mai ist die neue Website des Bündnisses Kindergrundsicherung online – die DGSF ist Mitglied des Bündnisses. […]

Hahnenschrei Systemischer Vernunft – Sonderheft Familiendynamik
15.05.2017

Hahnenschrei Systemischer Vernunft – Sonderheft Familiendynamik

Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens der "Familiendynamik" haben die Herausgeber Ulrike Borst, Hans Rudi Fischer und Arist von Schlippe ein Sonderheft "Hahnenschrei Systemischer Vernunft. Zurück-Geschaut auf 40 Jahre Familiendynamik" herausgegeben. Das Heft steht als PDF-Datei kostenfrei auf den Verlagsseiten. […]

Weitere Nachrichten …