Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Termine / Termine / Die Beratung von Mobbingbetroffenen
Print

Die Beratung von Mobbingbetroffenen

+++ DER FACHTAG FÄLLT AUS +++
Wann 21.10.2019 um 10:00 bis
22.10.2019 um 13:00
Wo Potsdam
Name
Kontakttelefon 040 – 677 99 91
Termin übernehmen vCal
iCal

+++ DER FACHTAG FÄLLT AUS +++

Heutzutage häufen sich die Fälle von Menschen, die sich am Arbeitsplatz, in der Schule oder privaten Kontexten durch andere gemobbt fühlen, mit teilweise erheblichen Folgen für die Gesundheit des Betroffenen. Gleichzeitig lässt sich aber auch feststellen, dass der Begriff Mobbing inflationär verwendet wird und es eine vermehrte Tendenz dafür zu geben scheint, sich als Opfer zu sehen und anderen die Schuld für etwas zu geben. In diesem Spannungsfeld stellt der Umgang mit Betroffenen eine besondere Herausforderung dar. Häufig zeigen sich komplexe Problemgebilde, die mit herkömmlichen Methoden der Konfliktklärung nicht zu lösen sind. Der systemische Ansatz bietet hier einen Ausweg.

Zielgruppe
BeraterInnen, TherapeutInnen, Coaches, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen, Führungskräfte, Funktionsträger in Unternehmen, Organisationen bzw. Behörden.

Inhalt
Losgelöst von einer starren Täter-/Opfer-Kategorisierung nimmt der in diesem Workshop angewandte systemische Ansatz die Wechselwirkungen, die zu dem Konflikt geführt haben, und die unterschiedlichen Wirklichkeitskonstruktionen der Konfliktteilnehmer in den Blick und führt diese zu einem sinnstiftenden Bild zusammen. Dieser neue Blick auf die Gesamtsituation ist Grundlage des Lösungsprozesses.
Als Teilnehmer/in in diesem Workshop bekommen Sie ein systemisches Verständnis von Mobbingkonflikten. Sie lernen ein strukturiertes Vorgehen für die Beratung von Mobbingkonflikten und werden vertraut mit, auf die Beratung von Mobbingbetroffenen abgestimmten, systemischen Fragetechniken und Methoden.
Sie lernen Erfolgsfaktoren, aber auch die Fallstricke in der Beratung kennen.
Der Workshop ist praxisnah aufgebaut und arbeitet im Wechsel mit Informationen als Input, Selbsterfahrung, Plenumsdiskussion und Beratungsübungen. Es besteht die Möglichkeit, eigene Fälle und Fragestellungen einzubringen.

André Kleuter
• Dipl. Sozialpädagoge
• System. Therapeut/Familientherapeut (DGSF)
• Systemischer Coach/Supervisor (DGSF)
• Lehrender für Systemische Beratung (DGSF)
• Heilpraktiker für Psychotherapie

Weitere Informationen im Veranstaltungsflyer

« Dezember 2019 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
abgelegt unter: ,

Termine in der Weiterbildungsdatenbank
Nach Weiterbildungen, Workshops oder Vorträgen von DGSF-Weiterbildungsinstituten können Sie gezielt suchen in der DGSF-Weiterbildungsdatenbank!