Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Termine / Termine / Fachgruppenworkshops
Print

Fachgruppenworkshops

Angebote der DGSF-Fachgruppen und der Empfehlungsgruppe während der Jahrestagung 2019 in Hamburg.
Wann 19.09.2019
von 18:15 bis 19:45
Wo Hamburg
Termin übernehmen vCal
iCal

Im Rahmen der DGSF-Jahrestagung 2019 "Zwischen Vergangenheit und Zukunft - Systemische Dimensionen der Zeit" laden 21 DGSF-Fachgruppen am 19. September 2019 zwischen 18.15 und 19.45 Uhr zu einem bunten Programm ein. Geplant sind u. a. Workshops zu verschiedenen Themen. An dem Termin finden innerhalb der Fachgruppen teilweise auch die Wahlen der FachgruppensprecherInnen statt.

Auch die Empfehlungsgruppe bietet auf der Jahrestagung einen Workshop an – parallel zu den Fachgruppenworkshops/-treffen am Donnerstagabend. Details hierzu finden sich weiter unten.

Folgende Fachgruppen laden zu einer Veranstaltung ein:

Weitere Details zum Programm der Fachgruppen in Kürze hier: https://www.dgsf-tagung-2019.de/


Abstract für den Workshop der Empfehlungsgruppe:

Arm und am Rande der Gesellschaft … und wobei unterstützen "systemische" Helferinnen und Helfer?
Auszüge aus dem Pilotprojekt zur Evaluation der DGSF-empfohlenen Einrich-tungen und Hypothesen zur Nützlichkeit der systemischen Expertise im Ar-muts- und Exklusionskontext.


In diesem Workshop werden einleitend dern Prozess der empfohlenen Einrichtungen und das Pilotprojekt vorgesetellt. Ergebnisse der Evaluation, die sich mit der konkreten systemischen Arbeit der Kolleginnen und Kollegen in den Jugendhilfeeinrichtungen befassen und die Qualität der systemischen Arbeit in den beteiligten Einrichtungen belegen, werden in Auszügen präsentiert.
Anschließend soll mit den Teilnehmenden des Workshops Hypothesen entwickelt werden wie diese evaluierten qualitativen und quantitativen Daten insbesondere im Arbeitsfeld mit armen und oft auch exkludierten Menschen und Systemen genutzt werden können. Gemeinsam werden Ideen entwickelt, wie diese Erkenntnisse für die DGSF, die Einrichtungen und ihre Mitarbeitende förderlich sein können.

Referentinnen:
Gabriele Bachem-Böse: Diplom Psychologin, Systemische Therapeu-tin/Familientherapeutin, langjährig im Fachdienst in einer DGSF-empfohlenen Jugendhilfeeinrichtung, derzeit Stabsstelle in der Einrichtung.
Michaela Herchenhan: Diplompädagogin, Systemische Paar- und Familientherapeutin in eigener Praxis, Supervisorin und Leitung des Weiterbildungsinstitutes  WMC Bayern, lang-jährige Praxis im HzE-Kontext, familienpolitische Sprecherin der DGSF

Veranstaltungsort
Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1
Von-Melle-Park
20146 Hamburg

« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
abgelegt unter: ,

Termine in der Weiterbildungsdatenbank
Nach Weiterbildungen, Workshops oder Vorträgen von DGSF-Weiterbildungsinstituten können Sie gezielt suchen in der DGSF-Weiterbildungsdatenbank!