Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Termine / Termine / Kinder mit starken Belastungen
Print

Kinder mit starken Belastungen

DGSF-Fachtag am Praxis Institut für systemische Beratung in Nürnberg: Nimm mich bitte so, wie ich bin
Wann 03.03.2017
von 10:00 bis 17:00
Wo Nürnberg
Name Praxis Institut für systemische Beratung
Kontakttelefon 06181/25 30 03
Termin übernehmen vCal
iCal

Ein Kooperationsprojekt des praxis – instituts für systemische beratung und der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie.

In unserem Berufsalltag begegnen wir immer wieder Kindern, die durch stark belastende Erfahrungen an die Grenzen ihrer kindlichen Verarbeitungsmöglichkeiten stoßen. Sie zeigen auf ganz unterschiedliche Weise Folgen einer Traumatisierung. Diese Probleme können sich in Rückzug, in grenzüberschreitendem Verhalten niederschlagen oder in massiven Affektausbrüchen.
Damit erschrecken sie oft andere Kinder, die sich dann zurückziehen. Das traumatisierte Kind fühlt sich nun zusätzlich abgelehnt und ausgegrenzt, besonders, wenn sprachliche Verständnisschwierigkeiten hinzukommen. Diese Alltagssituationen sind eine große Herausforderung für jede Pädagogin, jeden Pädagogen.
Untersuchungen und Ergebnisse aus der Hirn- und Traumaforschung können helfen, die Verhaltensweisen der Kinder besser zu verstehen und damit Unterstützung für den pädagogischen Alltag zu geben. Wenn sich neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und bewährte pädagogische Maßnahmen ergänzen, ermöglichen sie dem traumatisierten Kind lebensbejahende Verarbeitungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

An diesem Fachtag wollen wir uns mit den Ursachen, den Kennzeichen und den Auswirkungen von Traumata beschäftigen. Und wir werden aufzeigen, welche der alltagserprobten Ansätze der Traumpädagogik die Erziehenden stärken können, eine wertschätzende Haltung den Kindern und Jugendlichen gegenüber einzunehmen und stabile und klare Beziehungen aufzubauen.

Susann Lojewski, Lehrerin, Psychotherapeutin (HP), Traumapädagogin (BAG), Dozentin für Traumapädagogik am Lehrstuhl Evangelische Religion II an der Julius-Maximilian-Universität in Würzburg, Bibliodrama und Psychodramaleiterin (DFP), systemische Lösungsaufstellungs-Begleiterin und Systemische Beraterin (DGSF)

Zeit: 03.03.2017 von 10 bis 17 Uhr
Ort: Nürnberg
Kosten: € 120,-- (ermäßigt für DGSF-Mitglieder und WB-AbsolventInnen des praxis instituts: € 100,--)
(In den Kosten sind ein Mittags-Imbiss und Pausengetränke enthalten)

Weitere Informationen über diesen Termin…

« April 2017 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
abgelegt unter: ,

Termine in der Weiterbildungsdatenbank
Nach Weiterbildungen, Workshops oder Vorträgen von DGSF-Weiterbildungsinstituten können Sie gezielt suchen in der DGSF-Weiterbildungsdatenbank!