Sie sind hier: Startseite / Presse / Pressespiegel / Vater, Mutter und Kind auf der Bühne: Familienaufstellung in der Therapie
Navigation
Print

Vater, Mutter und Kind auf der Bühne: Familienaufstellung in der Therapie

so gesund (www.so-gesund.com), Februar 2019: Vater, Mutter und Kind auf der Bühne: Familienaufstellung in der Therapie

DGSF-Mitglied Bettina Lindner beantwortet im Interview mit "so gesund" u. a. die Frage, worauf man achten sollte, wenn man an einer fundierten Familienaufstellung teilnehmen möchte.

"Da ist es sicherlich sinnvoll auf die Ausbildung der Aufstellerin oder des Aufstellers zu achten. Es gibt die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und die Systemische Gesellschaft, beide stehen für Qualitätssicherung in der Ausbildung. Wenn ich also eine Familienaufstellung machen möchte, sollte ich mich an jemanden wenden, der sich bei diesen Dachgesellschaften weitergebildet hat."


Zum vollständigen Artikel von Carola Hoffmeister