Sie sind hier: Startseite / Wissen & Service / Jobbörse - Praktikabörse / Stellengesuche / Psychologin bietet Mithilfe bei Transkriptionen (3/2020)
Print

Psychologin bietet Mithilfe bei Transkriptionen (3/2020)

Psychologin aus München bietet Mithilfe bei Transkriptionen im Umfang von etwa 15 Stunden pro Woche.

Psychologin bietet Mithilfe bei Transkriptionen

Hallo, mein Name ist Lou-Emilia Schauder, ich bin Psychologin (M.Sc.) und würde Sie gerne bei Ihrer Tätigkeit in der systemischen Forschungspraxis in Form von Transkriptionen von Audiodateien (z.B. Beratungs-/Therapiesitzungen) unterstützen.

Ich lebe derzeit in München und mache dort die Weiterbildung zur systemischen Beraterin bei der Gesellschaft für systemische Therapie und Beratung (GST). Zeitgleich läuft meine Bewerbung zur Approbationsausbildung "systemische Psychotherapie" mit Beginn Herbst 2021 in Berlin.

Da ich Anfang August ein Kind erwarte, bin ich derzeit im Beschäftigungsverbot, das von Arbeitgeberseite für alle Schwangeren festgelegt wurde. Eine selbstständige Tätigkeit darf ich ausüben. Daher habe ich Kapazitäten, die ich, außer für meine eigenen Seminare und ersten Beratungserfahrungen, gerne für Transkriptionen nutzen möchte.

Derzeit kann ich bis Mitte Juli etwa eine Arbeitszeit von 15 Stunden die Woche anbieten. Eine Fortsetzung im Herbst kann ich mir gut vorstellen.

Falls Sie Interesse haben freue ich mich über Ihre Anfrage an: louemilia.schauder@posteo.de

Lou-Emilia Schauder