Sie sind hier: Startseite / Über uns / Fach- & Regionalgruppen / Fachgruppen / Aufsuchende systemische Arbeit
Print

Fachgruppe Aufsuchende systemische Arbeit (ASA)

Die Fachgruppe lädt am 16. Mai 2019 zur Fachtagung "Erfahrungen und Wirksamkeit Aufsuchender systemischer Arbeit" nach Köln ein!

Am 9. September 2017 fand die erste Sitzung der neu gegründeten Fachgruppe ASA statt. Alle TeilnehmerInnen waren hoch motiviert und haben Lust die Thematik weiter zu entwickeln. Auf dieser Seite geht es zum Protokoll. Ein weiteres Treffen wurde am 3. März 2018 in Köln organisiert. Das Protokoll mit Anhang steht nun online.

Aktuelles

Die Fachgruppe lädt am 16. Mai 2019 zur Fachtagung "Erfahrungen und Wirksamkeit Aufsuchender systemischer Arbeit" nach Köln ein! Ort: Geschäftstelle der DGSF Köln, Jakordenstr. 23

Zunächst wird uns Michael Stüdemann durch die „Reise ins Ungewisse. Geschichten über Aufsuchende systemische Familientherapie“ führen. (Siehe dazu auch sein Buch)
Dann erhalten wir mehr Gewissheit über die Wirksamkeit Aufsuchender Arbeit. Franziska Schmid von der SG wird über den Stand der zwischen SG und DGSF angeschobenen Wirksamkeitsstudie zu Aufsuchender Arbeit informieren.
Und
Mathias Berg wird uns Einblicke in die Wirksamkeit systemischer Familienberatung ermöglichen.
Forschung hilft uns: Renate Zwicker-Pelzer stellt uns Sinn und Zweck und erste Ergebnisse des Forschungsprojektes EVASYKO vor.
Und
Raimund Schwendner hat mal wieder eine spannende Projektidee, die er uns vorstellt: Aufsuchende Arbeit im Kontext Justiz, Straf- und Familienrecht – hier gibt es viel Neues.

Es wird also spannend und anregend.
Bitte melden Sie sich bis spätestens 15. März an!

Barbara Bosch und Birgit Kaminski – Sprecherinnen der Fachgruppe

---

 Informationen zur Aufsuchenden Familientherapie


Aktuelles zur Aufsuchenden Familientherapie

Nach Mitteilungen von Mitgliedsinstitutionen der DGSF und der Systemischen Gesellschaft (SG) über faktische Absenkungen von Qualitätsstandards der AFT in Berlin hat am 14. Dezember 2017 ein Gespräch von Vorstandsmitgliedern beider Fachverbände mit der Senatsverwaltung in Berlin stattgefunden. Einen Sachstandsbericht finden Sie hier. Ein Expertengespräch mit den Bezirksverantwortlichen zur Schärfung des AFT-Profils wird angestrebt.

---

Kontakt zu den Sprecherinnen

 

abgelegt unter: