Sie sind hier: Startseite / Über uns / Fach- & Regionalgruppen / Fachgruppen / Alter(n) im System
Print

Fachgruppe Alter(n) im System

Die Fachgruppe trifft sich am 31. März 2017 nach dem Mitgliedertag in Leipzig!

Fachgruppentreffen in Leipzig

Nach dem Mitgliedertag in Leipzig laden wir zu unserem nächsten Fachgruppentreffen mit Wahl der SprecherInnen ein.

Das Treffen wird am Freitag, 31, März 2017, ab etwa 17.30 Uhr im Raum "Lavendel" stattfinden.

Tagesordnung:

  • Protokoll mit den strukturellen Veränderungen
  • Planung der Tagung in München
  • Ideenentwicklung für 2018
  • Wahl der SprecherInnen

Um eine Voranmeldung wird gebeten.

------------------

Der demografische Wandel verändert Organisationen, Familiensysteme und berufliche Kontexte. Er rückt die Frage der Lebensgestaltung in einer alternden Gesellschaft für alle Generationen in den Fokus. Die rund 40 Mitglieder der jungen Fachgruppe beschäftigen sich mit der Bedeutung des Alters für die systemische Praxis.
Im Herbst 2015 verantwortete die Fachgruppe ihren ersten spannenden Fachtag in Nürnberg mit Einblicken in die Neurobiologie des Alters, die Frage nach den Lebensphasen, die Beratung von Angehörigen und das Verständnis von Demenz.
Die Mitglieder der Fachgruppe möchten gerontologische Erkenntnisse für die systemische Praxis zugänglich machen und entsprechende Impulse setzen. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, die sich an dem offenen Prozess der Themen- und Aktionsfindung beteiligen möchten.

Die Fachgruppe möchte
- Begegnung und Vernetzung
- Austausch und Beratung (Intervision)
- Entwicklungsaufgaben in den Altersphasen bedenken und besprechen
- Familiendynamiken bei Krankheit im Alter und bei Tod erarbeiten

Bei Interesse an einer Mitarbeit, nehmen Sie bitte Kontakt zu den Fachgruppensprecherinnen auf.

Sprecherinnen
Nora Treiber-Dengler (Coburg)
Martina Jakubek (Oberasbach)
E-mail:

 

Fachtag "Altern mit System... Alter im System" im Oktober 2015 in Nürnberg

Die Fachgruppe Systemisches Arbeiten mit älteren Menschen veranstaltete am 17. Oktober 2015 in Nürnberg einen Fachtag zum Themenschwerpunkt "Altern mit System... Alter im System". Themen waren u.a.:

  • "Bis ins hohe Alter" - Neues aus der Neurobiologie (lebenslange Plastizität des Gehirns)
  • Altern als mehrdimensionaler Prozess
  • Kompetenzen für den Umgang mit Lebensaltern
  • Chancen und Möglichkeiten von Netzwerkarbeit
  • Uneindeutiger Verlust (im Zusammenhang mit Demenz) 

Eine ausführliche Dokumentation des Fachtags finden Sie hier.