Sie sind hier: Startseite / Über uns / Fach- & Regionalgruppen / Regionalgruppen / Bielefeld
Print

Regionalgruppe Bielefeld

Herzliche Einladung zum 2. Filmabend am 29. August 2019!

2. Treffen der Regionalgruppe Bielefeld am 6. Februar 2019

Am Mittwoch, den 6. Februar 2019 fand das 2. Regionalgruppentreffen in der schönen Begegnungsstätte „Brot und Zeit“ mit 36 Teilnehmenden statt. Wir freuen uns über dieses wiederholte große Interesse an der DGSF-Regionalgruppe für den Bielefelder Raum.


Kennenlernen

Zunächst gab es die Gelegenheit, sich über eine kleine Bewegungseinheit (geleitet von Dirk Baum) die Begegnungsstätte zu erschließen und dabei immer neue Begrüßungsformen mit den Anwesenden auszuprobieren. Schließlich bewegten wir uns jeweils zu dritt (Fußkontakt halten) durch den Raum.

Gruppenbild im Februar 2019

Das „aktuelle“ Thema

Diese Dreierkonstellation wurde genutzt, um eine Gesprächsgruppenrunde über das Aktuelle Thema zu initiieren: Der Missbrauch auf dem Campingplatz in Lüdge.

Intervisionsgruppen

Eine Intervisionsgruppe trifft sich am  13. Juni 2019  ab 18:30 Uhr in der Teutoburger Straße 78, 33607 Bielefeld
Kontakt: dirk-baum|at|arcor.de


Filmgruppe

Die Filmgruppe (Idee: gemeinsam einen Film schauen und darüber diskutieren) fand auf dem Treffen regen Zulauf. Noch in kleiner Runde wurde im Januar der Film „Erleuchte uns – Vom Aufstieg und Fall eines Selbsthilfe-Gurus" geschaut und ein gemeinsamer Kinobesuch initiiert.

Der 2. Filmabend findet am Do. 29. August 2019 um 19:00 Uhr im IAGUS (Teutoburger Straße 78, 33607 Bielefeld) statt. Gezeigt wird: The Happy Film (2016), Regie: Stefan Sagmeister, Ben Nabors, 91 Minuten. In dem Dokumentarfim "The Happy Film", begibt sich der österreichische Grafikdesigner Stefan Sagemeister auf eine abwechslungsreiche Suche nach dem persönlichen Glück. Sehr systematisch ging er drei Methoden nach, um glücklicher zu werden: Meditation, kognitive Therapie und Psychopharmaka und begleitete seine Suche selbst über Jahre mit der Kamera.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per E-Mail:


Wahlen

Erstmals führten wir die Wahl der Sprecher*innen durch. Unter der erfahrenen Leitung durch den Regionalgruppenältesten Rüdiger Beinroth wurden Helmut Brinkmann zum Sprecher und Nicola Steininger zur Stellvertreterin gewählt.


Fachvortrag

Bianca Post stellte uns 2 Angebote vor. Das Kanu-Projekt Bielefeld: ein Präventionsangebot für Familien mit elterlicher psychischer Erkrankung und das Naturprojekt FaBa: In unmittelbarem Kontakt zur Natur und ganz praktisch können Mädchen und Jungen unter fachlicher Betreuung die Abläufe des Gartenjahres erkunden.


Nächstes Treffen

Mit November 2018 und Februar 2019 haben wir 2 zeitlich nahe beisammen liegende Treffen organisiert. Nun steht erst einmal die Organisation/Konsolidierung der Intervisionsgruppen/Filmgruppe an. Unser nächstes Regionalgruppentreffen soll dann im Herbst als ganztägiger Workshop/Fachtag von 09.00 Uhr bis 17:00 Uhr am 12.11.2019 zum Thema "Familiendynamiken bei Krankheit, Sterben und in Trauer" gestaltet werden, Referentin ist hier Ines Schäferjohann. Wir bitten um Anmeldungen bis zum 10.10.2019:

Mit freundlichem Gruß
Helmut Brinkmann, Nicola Steininger, Renate Munz-Becker, Dirk Baum

Kontakt

Sprecher: Helmut Brinkmann / Stv. Sprecherin: Nicola Steininger


--------
Protokolle

Bericht über das Gründungstreffen der Regionalgruppe im November 2018