Sie sind hier: Startseite / Über uns / Fach- und Regionalgruppen / Regionalgruppen / Würzburg/Mainfranken
Print

Regionalgruppe Würzburg/Mainfranken

Die Regionalgruppe Würzburg/Mainfranken wurde am 1. Februar 2020 gegründet!

Unsere Treffen in 2020 und 2021

Die Regionalgruppe Würzburg- Mainfranken traf sich zum ersten Mal im Februar 2020. Mehr als 20 Personen nahmen am Gründungstreffen teil. Mittlerweile ist die Liste auf über 40 systemisch interessierte Menschen aus der Region angestiegen. Es haben sich nach der Konstituierung einige Themenschwerpunkte herauskristallisiert, eine Intervisionsgruppe ist entstanden. Das zweite Treffen konnte im September, unter COVID 19 Hygienemaßnahmen, in Präsenz stattfinden. Schwerpunktthema waren unsere beruflichen und persönlichen Auswirkungen der Pandemie. Beim Frühjahrstreffen 2021, das wir online abhielten, entstand die Idee, dass wir zukünftig unseren Teilnehmenden den Raum geben wollen, ihre „Lieblingsintervention“ vorzustellen. In diesem Treffen konnten wir Brigitte Muliar gewinnen, die über das Thema „Systemische Onlineberatung“ sprach und uns durch ihren lebendigen Vortrag inspirieren konnte.  

Inzwischen hat sich eine Intervisionsgruppe gebildet. Hier haben sich Systemiker*innen aus dem Arbeitsfeld „Kinder und Jugendliche“ zusammengefunden.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an Iris Thanbichler, die mit uns die Regionalgruppe gegründet und mit ihrem Engagement und Wissen uns in der Gründungsphase sehr unterstützt hat. Sie wird nicht mehr als Regionalgruppensprecherin aktiv sein. Ruxana Qureshi und Wolfgang Burgmaier werden im Tandem die Regionalgruppe weiterführen.

Ein Kennenlernen unserer Gruppe wäre beim Treffen am 20. November 2021 möglich. Wir bitten zuvor um eine Kontaktaufnahme per E-Mail:

 

Ansprechpersonen:

Wolfgang Burgmaier, Ruxana Qureshi
E-Mail: