Print

Rahmenprogramm

Informationen zum Rahmenprogramm anlässlich des Fachtags "Systemische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe" am 18. Februar 2019 im Maternushaus in Köln.

Circlesongs mit Robert Pakleppa

Dialog der Stimmen

Erlebe Singen als musikalische Begegnung in einem sicheren und geführten Rahmen, der dir die Freiheit gibt, deiner Intuition zu vertrauen. Lass dich intuitiv tragen und werde Teil von Rhythmus und Polyrhythmus, von Melodie und Harmonie, von Chorklang und Solo. Genieße das miteinander Klingen wie auch die geteilte Stille, das Eintauchen in den Moment, den Raum und das Singerlebnis mit den Menschen im Kreis – im Circle.

Jede Episode, jede Improvisation, jeder „Song“ wird zu einem unerwarteten Klang-Moment in der Gemeinschaft. Das ist der Circlesong: www.circlesong.de.

 

Manchmal müsste man zaubern können mit Anna-Elisabeth Neumeyer

Therapeutisches Zaubern® – ein spielerischer Ansatz in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Zu Zaubern oder verzaubert werden, ermöglicht Probleme loszulassen und einzutauchen in eine andere Welt. Therapeutisch eingesetzt ist Zaubern ein spielerisches und faszinierendes Medium, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Kontakt zu kommen. In magischer Atmosphäre werden Lösungsprozesse zauberleicht in Gang gesetzt. Therapeutisches Zaubern® ist eine Kombination aus Zaubern und Hypnotherapie.

Zur Person:

Anna-Elisabeth Neumeyer, Diplom-Sozialpädagogin, approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Therapeutin für Klinische Hypnose (M.E.G.), Ausbilderin in der Kinder-Hypnotherapie, Urheberin des Therapeutischen Zauberns®, Referentin bei Zahnärztekammern und internationalen Kongressen, an psychotherapeutischen Instituten, an Ausbildungs-Instituten für Klinische Hypnose (M.E.G.), Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Klinische Hypnose für Erwachsene, Sachbuchautorin