Print

Bildergalerie

Bildergalerie zum Regionentag Mitte/Ost „Geschichte wird gemacht“ - Wir als mitgestaltender Teil unserer Gesellschaft in Zeiten von Rechtspopulismus und gesellschaftspolitischen Spaltungstendenzen am 3. September 2019 in Leipzig.

Bildquelle: Sebastian Funke

Geschichte wurde gemacht - beim Regionentag Ost in Leipzig

"Geschichte wird gemacht" - Willkommen beim Regionentag in Leipzig

Judith Gutknecht und Sebastian Funke von der Regionalgruppe Leipzig begrüßten die Teilnehmenden des Regionentages

Judith Gutknecht und Sebastian Funke von der DGSF-Regionalgruppe Leipzig führen in den Regionentag ein

Valeska Riedel, stellv. Vorsitzende der DGSF, hielt das Grußwort

Valeska Riedel, Vorstandmitglied der DGSF, hält das Grußwort

Besuch der Ausstellung

Führung durch die Dauerausstellung des Zeitgeschichtlichen Forums „Diktatur und Demokratie nach 1945“

Besuch der Ausstellung Teil 2

Teilnehmende des Regionentages auf den Spuren unserer Geschichte

Vortragender

Dr. Helmut Wetzel: „Es gibt keine politische Auszeit – Anmerkungen zur zeitgeschichtlichen Verankerung unserer Familiengeschichten“

Vortragender 2

Friedemann Bringt: „Die Grenze der Allparteilichkeit – Kritische Reflexionen zur systemischen Haltung im Kontext rechtsextremer und rechtspopulistischer Tendenzen“

Visualisierungen von Franziska Brauner

Franziska Brauner visualisierte den Tag in hochformatigen Bildern (Kontaktdaten: www.lebe-Leipzig.de)

Tagungsfoto

Gruppenbild aller Teilnehmenden des Regionentages