Sie sind hier: Startseite / Zertifizierung / DGSF-empfohlene Einrichtungen / Pilotprojekt: Evaluation / 4.4.3 Befragung des Jugendamtes
Print

4.4.3 Befragung des Jugendamtes

Endbericht: Evaluation der DGSF-empfohlenen systemisch-familienorientiert arbeitenden Einrichtungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Die Interviews mit den Ansprechpersonen der Jugendämter konnten ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden. Zu zwei Aspekten machten die Interviewenden jedoch mehrfach Kommentare: Teilweise war zu klären, dass die Befragung sich auf die Zusammenarbeit mit der Einrichtung insgesamt und nicht auf einen aktuellen Fall oder ein aktuelles Projekt bezieht. Bei der Frage zur Interaktion/Kommunikation gab es Rückfragen dazu, ob diejenige zwischen Amt und Einrichtung oder zwischen Einrichtung und Klienten gemeint ist.

In der überarbeiteten Version des Fragebogens für Vertretende des Jugendamtes werden entsprechend folgende Anpassungen vorgenommen:

  • Die o.g. Frage wird so geändert, dass klar die Interaktion/Kommunikation zwischen Amt und Einrichtung (und nicht zwischen Klienten und Einrichtung) angesprochen wird.
  • Es wird ein Hinweis am Anfang des Interviews eingefügt, dass sich die Befragung auf die gesamte Zusammenarbeit bezieht (statt auf ein bestimmtes Projekt oder einen Fall).

Dr. Dörte Schott, Freie Evaluatorin, Wiesbaden, info[at]doerte-schott.de, www.doerte-schott.de/