Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Termine / Termine / Gelingende aufsuchende Erziehungshilfe – worauf kommt es an?
Print

Gelingende aufsuchende Erziehungshilfe – worauf kommt es an?

DGSF-Fachtag/Workshop mit Dr. Marie-Luise Conen am ISTN in Koblenz
Wann 06.02.2023
von 09:00 bis 17:00
Wo Vallendar
Name
Kontakttelefon 01774072446
Termin übernehmen vCal
iCal

Kolleginnen und Kollegen freier und öffentlicher Träger der Jugendhilfe in der Region „Koblenz-plus“ veranstalten mit Unterstützung der DGSF diesen jugendhilfespezifischen Fachtag. Wir freuen uns sehr, dass wir für diesen Tag Frau Dr. Marie-Luise Conen, Berlin und Traben-Trarbach, in Koblenz begrüßen dürfen.

Frau Dr. Conen hat sich bei verschiedensten Persönlichkeiten der Systemischen Therapie weitergebildet (Tom Andersen, Ivan Boszormenyi-Nagy, Luigi Boscolo, Gianfranco Cecchin, Salvador Minuchin, Peggy Penn, Virginia Satir, Gunter Schmidt, Steve de Shazer, Helm Stierlin, Paul Watzlawick, Carl Whitaker). Sie arbeitete in freier Praxis als Paar- und Familientherapeutin, als Supervisorin und Fortbildnerin in Berlin. In den Jahren 1993 bis 2000 war sie Vorsitzende der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Familientherapie (DAF), ein Gründungsverband der heutigen „Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF e.V.)“. In den letzten Jahren engagiert sich Frau Dr. Conen in besonderer Weise berufspolitisch für eine qualifizierte ambulante und aufsuchende Jugendhilfe. Die noch „frische“ Verabschiedung des DGSF-Positionspapiers zur Situation der ambulanten aufsuchenden Hilfen zur Erziehung bei der DGSF-Mitgliederversammlung im September 2022 in Dresden ist der aktuelle berufspolitische Kontext dieser Veranstaltung.

Frau Dr. Conen wird in Ihrem Vortrag am Vormittag die Anforderungen an die aufsuchenden Erziehungshilfen thematisieren. Für ein Gelingen aufsuchender Erziehungshilfen geht es am Nachmittag um die praktische Umsetzung in unterschiedlichen thematischen Workshops.

Termin: 06. Februar 2023, 9.00 bis 17.00 Uhr
Tagungsort: in Vallendar/Koblenz
TN-Gebühr: 120,- € (DGSF-Mitglieder:innen 110,- €, Teilnehmende/Ehemalige unserer längerfristigen Weiterbildungen und Studierende 90,- €) Anmeldeschluss: 20. Januar 2023

Anmeldung über http://istn-koblenz.de/kontakt/anmeldung/

Details zum Termin

« Februar 2023 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728
abgelegt unter: ,

Termine in der Weiterbildungsdatenbank
Nach Weiterbildungen, Workshops oder Vorträgen von DGSF-Weiterbildungsinstituten können Sie gezielt suchen in der DGSF-Weiterbildungsdatenbank!