Sie sind hier: Startseite / Datenschutzerklärung
Print

Datenschutzerklärung

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung der DGSF.

Mit den folgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte hinsichtlich des Datenschutzes.

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze

DGSF – Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V.
Jakordenstraße 23 | 50668 Köln | Deutschland
info@dgsf.org
Geschäftsführer: Bernhard Schorn
Zum Impressum

 

Umgang mit personenbezogenen Daten allgemein

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, genutzt und weitergeben, wenn dies gesetzlich erlaubt oder gesetzlich geboten ist oder wenn Sie in die Datenerhebung und Datenverwendung einwilligen.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten für der Mitgliederverwaltung, für die Abwicklung von Zertifizierungen, für die Gewinnung von neuen Mitgliedern oder im Rahmen einer allgemeinen Kontaktverwaltung.

Bei Mitgliedern und Zertifikatsanträgen speichern wir:

  • Personenstammdaten (Adressdaten, Geburtsdatum)
  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefonnummern, E-Mailadressen)
  • Vertragsstammdaten (Mitgliedsnummer, Art der Zertifizierung / Institut )
  • Abrechnungsdaten
  • Zahlungsdaten (Bankverbindungen)

Bei Mitgliedern erheben wir für unsere Vereinsarbeit (z. B. Interessenvertretung) auf freiwilliger Basis weitere Daten. Bei Zertifikatsanträgen fordern wir weitere Unterlagen an und speichern diese zunächst bis zum Abschluss des Zertifizierungsverfahrens.

Von Mitgliedern werden bei Einverständnis und bis auf Widerruf Kontaktdaten und Daten zur DGSF-Zertifizierung auf den Server übertragen, der die Internetseiten www.dgsf.org bereitstellt (Serverstandort ist Deutschland). Sie werden genutzt, um:

  • einen Zugang zum internen Mitgliederbereich der Website zur Verfügung zu stellen
  • die Daten und Abfragemöglichkeiten in der Rubrik Mitglieder / Systemische Fachleute (siehe https://www.dgsf.org/mitglieder/mitgliedersuche/fachleute) bereitzustellen
  • Mitgliedern zu ermöglichen, ein eigenes Mitgliederportrait auf unseren Webseiten einzustellen (wenn Mitglieder Dateien in ihrem Mitgliederportrait erstellen oder ändern werden dazu aus technischen Gründen – z. B. Wiederherstellung von Dateien – Informationen protokolliert)

Die Mitgliederdaten werden nur für Vereinszwecke verwendet. Bei Vereinsaustritt werden die Zahlungsdaten gesperrt. Daten zur Zertifizierung werden über das Ende der Vereinsmitgliedschaft hinaus gespeichert.

Auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen speichern wir Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z. B. für eine spätere Kontaktaufnahme. Diese  vornehmlich unternehmensbezogenen Daten speichern wir dauerhaft.


Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Gemäß Artikel 13 DSGVO sind wir verpflichtet, Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mitzuteilen. Soweit diese Rechtsgrundlagen in unserer Erklärung nicht separat genannt werden, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sollten lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Erfassung von Informationen beim Besuch der DGSF-Webseiten

Wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa Informationen zu Ihrem Webbrowser, zum verwendeten Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Providers und Ähnliches. Es handelt sich ausschließlich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Eine Speicherung Ihrer "IP-Adresse" erfolgt nicht; die IP-Adressen in den Logdateien werden pauschal auf die "lokale Adresse" 127.0.0.1 gesetzt.

Umgang mit Cookies: Diese Website verwendet nur sogenannte „Session-Cookies“, die beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden.

Kommentare auf dgsf.org
An einigen Stellen dieser Internetseiten können Sie als angemeldete/r Benutzer/in (DGSF-Mitglieder) Artikel kommentieren. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden neben diesem Text auch der Zeitpunkt seiner Erstellung und Ihr Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

SSL-Verschlüsselung auf den DGSF-Webseiten
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.

Social Media
Auf unserer Seite verzichten wir auf "Social Media Plug-ins" (YouTube-Video: siehe nächster Abschnitt). Bei den Buttons auf unserer Startseite handelt es sich nur um kleine Bilder mit einem Link auf die Seite unserer Social Media Accounts.

Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Internetseiten betten wir ein Youtube-Video ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy..

Google-Web-Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy.


Informationen zum Datenschutz beim Besuch der DGSF-Facebookseite (www.facebook.com/dgsf.org)

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für diese Facebookseite ist:
Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland
zusammen mit der DGSF (Angaben s. o.)
Zwischen Facebook und der DGSF besteht eine Vereinbarung als gemeinsam Verantwortliche gemäß Art. 26 DSGVO. Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link [https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum] aufrufen. In dieser Vereinbarung ist geregelt, dass Facebook die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit den Seiten-Insights vollumfänglich selbst übernimmt.Bei Seiten-Insights handelt es sich um zusammengefasste Daten, durch die wir als Betreiber einer Facebook-Seite Aufschluss darüber erlangen können, wie Nutzer mit unserer Seite interagieren.

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschen oder Widerspruch

Sie haben das Recht, über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können Änderungen Ihrer Daten jederzeit veranlassen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns jederzeit vornehmen. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an die DGSF-Geschäftsstelle (Kontaktdaten).

Datenschutzbeauftragter
Über die Mailadresse datenschutz|at|dgsf.org  erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten (bei der Mailadresse bitte |"at|" ersetzen durch"@"):
Dr.-Ing. Volker Till, till.net GmbH + Co KG, Eupener Str. 135-137, 50933 Köln
0221/94 05 89-0

Sonstige Hinweise

E-Mail-Kommunikation
Wenn Sie per E-Mail mit uns kommunizieren, so behandeln wir diesen E-Mail-Verkehr vertraulich. Wir weisen aber darauf hin, dass es für unberechtigte Dritte einfach ist, E-Mails im Internet mitzulesen.

Zuständige Datenschutzbehörde
Sie haben auch die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Für die DGSF ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen zuständig.
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Wir weisen darauf hin, dass wir diese Datenschutzerklärung anpassen können, wenn aktuelle rechtliche Anforderungen, die Änderung unserer Leistungen oder unsere Verarbeitung von Daten dies erfordern.

Stand: 5. Dezember 2018