Sie sind hier: Startseite / Über uns / Der Verband / Kooperationspartner
Print

Kooperationspartner

Die DGSF ist personell und institutionell vielfach vernetzt.

Die DGSF arbeitet berufspolitisch eng zusammen mit der Systemischen Gesellschaft (SG). Es gibt eine gemeinsame Vertretung in der European Family Therapy Association (EFTA).

Mitgliedschaften der DGSF:

Im "Psychotherapieverbände Gesprächskreis II" vertritt die DGSF gemeinsame Interessen mit:

  • Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation e.V. (AVM)
  • Arbeitsgemeinschaft Psychotherapeutischer Fachverbände (AGPF)
  • Berufsverband der approbierten Gruppenpsychotherapeuten (BAG)
  • Berufsverband der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten e.V. (BKJ)
  • Bundesverband der Krankenhauspsychotherapeuten i.G. (BVK-P)
  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten (BVVP)
  • Bundesvereinigung Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter e.V. (BVKJ)
  • Deutsche Fachgesellschaft für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V. (DFT)
  • Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie (DVT)
  • Deutsche Gesellschaft für Analytische Psychologie (DGAP)
  • Deutsche Gesellschaft für Analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologie (DGAPT)
  • Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie (DGIP)
  • Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT)
  • Deutsche Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie und –forschung (DGPSF)
  • Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung e.V. (DGfS)
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
  • Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)
  • Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV)
  • Deutsche Psychologische Gesellschaft für Gesprächspsychotherapie (DPGG)
  • Deutscher Psychotherapeutenverband - Berufsverband Psychologischer Psychotherapeuten e.V. (DPTV)
  • Fachgruppe Klinische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP)
  • Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (GwG)
  • Gesellschaft zur Förderung der Methodenvielfalt in der Psychologischen Psychotherapie e.V. (GMVPP)
  • Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose (M.E.G.)
  • Neue Gesellschaft für Psychologie (NGfP)
  • Sektion Analytische Gruppenpsychotherapie im DAGG (Deutscher Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik)
  • Verband für Integrative Verhaltentherapie (VIVT)
  • Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im BDP e.V. (VPP im BDP)
  • Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten (VAKJP) 
  • Vereinigung der Kassenpsychotherapeuten (Vereinigung)

Weiteres Engagement:

Im Verbändeforum Supervision hat die DGSF mit sieben Fachverbänden kooperiert:

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
  • Deutscher Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik (DAGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP)
  • Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv)
  • Evangelische Konferenz für Familien- und Lebensberatung (EKFUL)
  • Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (GwG)
  • Systemische Gesellschaft (SG)