Sie sind hier: Startseite / Benutzer / Multifamilientherapeutische Tagesgruppe Plan und Schule der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH Christoph Klein / Kinder aus der Klemme - Weiterbildung für Fachkräfte in Berlin 2019
Print

Kinder aus der Klemme - Weiterbildung für Fachkräfte in Berlin 2019

In dem von Justine van Lawick und Margreet Visser entwickelten Programm Kinder aus der Klemme arbeiten Therapeut/innen mit Familien in hochkonfikthaften Trennungskonstellationen. In Mehrfamiliengruppen wird mit Eltern und Kindern gearbeitet. Die 3-tägige Weiterbildung wird geleitet von Justine van Lawick und Annegret Ringel. Sie ist für Fachkräfte aus pädagogischen, beraterischen und therapeutischen Kontexten, die Eltern bzw. ihre Kinder in Trennungssituationen begleiten wollen.

Das Interventionsprogramm Kinder aus der Klemme wurde von Kindertrauma- und Familientherapeuten für das Arbeiten mit Familien in hochstrittigen Trennungskonflikten entwickelt. Ziel ist die Befähigung von Eltern, wieder für Sicherheit und die Entwicklung ihrer Kinder sorgen zu können, und den Stimmen der Kinder Gehör zu verschaffen, wie sie der Konflikt trifft.

Auf der Grundlage erlebnisintensiver, syste­mischer, handlungsorientierter Interventionen wird in Mehrfamiliengruppen (6 Familien) gearbeitet die mitbetroffenen sozialen Netzwerke aktiviert und beteiligt. Laufende gerichtliche Verfahren werden gestoppt. Mittels therapeutischer Prä­senz und Elementen des Offenen Dialogs werden in einer vertrauensvollen Atmo­sphäre über 8 Sitzungen definierte Inhalte in Theorie und Praxis erlebbar gemacht, individuelle Themen erarbeitet, reflektiert, der Transfer in den Alltag geübt und Ergebnisse präsentiert.

Zeitraum
21. bis 23. November 2019

Veranstaltungsort
Berliner Pfefferberg | Christinenstr. 18-19 | 10119 Berlin
>>> Veranstaltungsort (Karten-Link)

Alle max. 20 Teilnehmer/innen des 3-tägigen Workshops erhalten ein Zertifikat.
Die Anerkennung als Bildungsurlaub ist beantragt.
Kosten: Frühbucher 450,00 € (bis 30.06.2019) | danach 480,00 €
>>> Weitere Informationen zum Programm
>>> Anmeldung per mail an puk@pfefferwerk.de

Über das Mitglied

Kontaktdaten

Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH Mehrfamilienarbeit/
Multifamilientherapie und Neue Autorität
Netzwerke initiieren und Gemeinschaft stärken
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
DEUTSCHLAND

Tel: +49 30 44383 496
Fax: +49 30 44383499

Email: klein@pfefferwerk.de
Internet: http://www.praesenzundkompetenz.de

Stand: 22.12.2018 17:14