Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Appell für eine inklusive Kinder- und Jugendhilfe
Print

Appell für eine inklusive Kinder- und Jugendhilfe

Veröffentlicht: 27.08.2019, aktualisiert: 27.08.2019
Ein breites Bündnis von rund 500 politischen und sozialen Akteuren fordert ein einheitliches Sozialrecht für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Der Appell "Exklusion beenden: Kinder‐ und Jugendhilfe für alle jungen Menschen und ihre Familien!" wurde heute (27. August 2019) in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt.

Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung sind derzeit von der Kinder- und Jugendhilfe ausgegrenzt. Sie werden stattdessen durch die Eingliederungshilfe des Sozialamts unterstützt. Diese Ungleichbehandlung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien sei zehn Jahre nach Verabschiedung der UN‐Behindertenrechtskonvention "ein nicht mehr zu rechtfertigender Zustand", heißt es in dem Appell, der im Juni von 30 erstunterzeichnenden Organisationen initiiert wurde. Die DGSF hat den Appell mitgezeichnet.

Zum Appell (pdf-Datei, ca 700 Kb)

Aktuelle Meldungen RSS
Gutachten zum Heilpraktikerrecht
18.06.2021

Gutachten zum Heilpraktikerrecht

Mitte Mai hat das Bundesministerium für Gesundheit das bereits für vergangenes Jahr angekündigte Gutachten zum Heilpraktikerrecht veröffentlicht. […]

18.06.2021

Mitgliederversammlung in Fulda

Unter Coronabedingungen und mit Abstand, aber endlich in Präsenz konnten Vorstand, Fachreferentinnen und weitere DGSF-Vertreter*innen bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14. Juni in Fulda über ihre Arbeit berichten. […]

15.06.2021

DGSF-Forschungsförderung 2021/2022

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der DGSF in Fulda wurde wieder eine Forschungsförderung in Höhe von 25.000 Euro für zwei Jahre beschlossen. Anträge für die diesjährige Vergaberunde können bis 20. Juli eingereicht werden. […]

Drei neue DGSF-empfohlene Einrichtungen sowie Wiederempfehlung
15.06.2021

Drei neue DGSF-empfohlene Einrichtungen sowie Wiederempfehlung

Im Rahmen ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14. Juni in Fulda zeichnete die DGSF drei Einrichtungen mit dem Siegel „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ aus. Zudem erhielt eine Einrichtung eine Wiederempfehlung. […]

Gesellschaftspolitik in der DGSF – Ergebnisse der Mitgliederbefragung
14.06.2021

Gesellschaftspolitik in der DGSF – Ergebnisse der Mitgliederbefragung

Im November 2020 startete die DGSF eine Online-Befragung aktiver Teilgruppen der DGSF zum Thema „Gesellschaftspolitik in der DGSF: Was beschäftigt und was wünschen die Mitglieder – und was wünschen sie nicht?“. Ergebnisse der von Janna Küllenberg und Jochen Schweitzer durchgeführten Befragung wurden bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung im Juni vorgestellt. […]

Weitere Nachrichten …