Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Armut und Gesundheit 2017
Print

Armut und Gesundheit 2017

Zuletzt verändert: 09.05.2017
Unter der Überschrift „Gesundheit solidarisch gestalten“ fand im März zum 22. Mal Deutschlands größter Kongress zu Armut und Gesundheit in Berlin statt. Zwanzig verschiedene Themenfelder fanden in 120 Workshops und Panels Raum für Analyse, Diskussion und Entwicklung neuer Ideen und Handlungsschritte.
Armut und Gesundheit 2017

Tanja Kuhnert berichtet über den Public Health-Kongress in Berlin

Tanja Kuhnert, Sprecherin der Fachgruppe Armut - Würde - Gerechtigkeit hat den Public Health-Kongress besucht und einen Bericht verfasst, der auf der Fachgruppenseite eingestellt ist.

Zum Veranstaltungsbericht von Tanja Kuhnert

Aktuelle Meldungen RSS
30.01.2018

WBP-Gutachten zur Humanistischen Psychotherapie

Der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie (WBP) hat die Humanistische Psychotherapie geprüft und dazu kürzlich sein Gutachten veröffentlicht. Aus Sicht des WBP kann die Humanistische Psychotherapie nicht als wissenschaftlich anerkannt eingestuft werden und wird damit nicht als Vertiefungsverfahren für die Approbationsausbildung empfohlen. […]

Schule – Jugend – Verhalten
24.01.2018

Schule – Jugend – Verhalten

Die erste Ausgabe der Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung, ZSTB, im Jahr 2018 ist nun erschienen. „Schule – Jugend – Verhalten“ lautet der Themenschwerpunkt, dem fünf Beiträge gewidmet sind. […]

15.01.2018

Salvador Minuchin (13.10.1921 – 30.10.2017)

Salvador Minuchin ist am Ende Oktober vergangenen Jahres gestorben. Die Zeitschrift Kontext und das systemagazin.com erinnern an diesen Pionier der Familientherapie. […]

Coachingkongress "Coaching meets Research"
12.01.2018

Coachingkongress "Coaching meets Research"

Am 12. und 13. Juni 2018 findet der 5. Internationale Coachingkongress zum Thema "Coaching meets Research… Organisation, Digitalisierung und Design" in Olten/Schweiz statt. Der Kongress schlägt mit seinen Teilnehmenden und Themen eine Brücke zwischen der Coaching-Wissenschaft und der Coaching-Praxis. […]

Systemisches Coaching
10.01.2018

Systemisches Coaching

Das Wort Coaching sei ebenso wie "systemisch" zum "semantischen Vagabunden" geworden und lasse sich begrifflich immer weniger bestimmen, schreibt Herausgeber Hans Rudi Fischer im Editorial zum ersten Heft des Jahrgangs 2018 der Zeitschrift Familiendynamik. Im Fokus des Hefts steht systemisches Coaching. […]

Weitere Nachrichten …