Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Bundesverdienstkreuz für Jürgen Kriz
Print

Bundesverdienstkreuz für Jürgen Kriz

Veröffentlicht: 07.10.2020, aktualisiert: 08.10.2020
Jürgen Kriz, emeritierter Professor der Universität Osnabrück, ist für seinen Einsatz für die Förderung und die wissenschaftliche Anerkennung der Humanistischen Psychotherapie in Deutschland mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. "Sein konkretes Anliegen war es, die Perspektiven der Humanistischen und der systemischen Psychotherapieformen zusammenzuführen und zugleich ihre Besonderheit zu betonen", so DGSF-Mitglied Arist von Schlippe in seiner Laudation bei der Verleihung im Osnabrücker Rathaus vergangene Woche.
Bundesverdienstkreuz für Jürgen Kriz

Kriz hielt den Eröffnungsvortrag bei der DGSF-Jahrestagung 2018 in Oldenburg: Ohne Dich und die anderen gäbe es kein "ich"

Die DGSF gratuliert!

Wir gratulieren herzlichst Prof. Dr. Jürgen Kriz für seine Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für seinen Einsatz für die Förderung von Psychotherapie in Deutschland. Neben seinem Engagement als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie (WBP) für die Systemische Therapie, seinen innovativen Forschungstätigkeiten bezüglich Systemtheorie und Klinische Psychologie sowie seinen kritischen Ausführungen zur unreflektierten Anwendbarkeit von mathematisch-statistischen Modellen auf den Menschen (in seinen systemisch-sozialen Bezügen), ist vor allem die Verbindung von humanistischer und systemischer Psychotherapie, etwa im Rahmen seiner personzentrierter Systemtheorie, einer seiner großen Verdienste. Jürgen Kriz ist zudem weiter sehr aktiv, etwa im Kontext von Fachtagen an unseren Instituten, Publikationen sowie fachpolitischen Funktionen, um systemische Psychotherapie auch nach deren erfolgter sozialrechtlichen Anerkennung weiter nach Kräften zu unterstützen – wofür wir als Vorstand der DGSF Jürgen ein großes Dankeschön aussprechen möchten!     

Pressemitteilung der Uni Osnabrück zur Verleihung

Bericht im systemagazin.com

Jürgen Kriz, Preisverleihung

Jürgen Kriz zusammen mit seiner Frau sowie dem Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (r.) bei  der Preisverleihung
© Stadt Osnabrück | Swaantje Hehmann

Aktuelle Meldungen RSS
Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern verbessern – Fachtagung
12.05.2022

Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern verbessern – Fachtagung

Gemeinsam mit dem Bundeserziehungshilfeverband AFET, der DGPPN sowie Schatten und Licht e. V. veranstaltete die DGSF Anfang Mai 2022 die zweitägige fachpolitische Online-Tagung „Und wer fragt mich? Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern verbessern“. […]

Was schulden wir unseren Eltern?
10.05.2022

Was schulden wir unseren Eltern?

DGSF-Vorsitzende Anke Lingnau-Carduck wurde für die Titelgeschichte "Was schulden wir unseren Eltern?" in der aktuellen Ausgabe der Zeit (Nr. 19, 5. Mai 2022) interviewt. Ein Fazit des Beitrags im Ressort Entdecken: Vielleicht schulden wir erst mal die Erkenntnis, dass das Alter für die meisten Eltern ein noch viel größerer Mist ist als für uns. […]

Familienmuster – Film über Satuila Stierlin
26.04.2022

Familienmuster – Film über Satuila Stierlin

Der Dokumentarfilm „Familienmuster“ porträtiert die Familientherapeutin Satuila Stierlin und kann bei Vimeo als "Video on Demand" gegen Gebühr gestreamt werden. Die promovierte Schweizer Psychologin Stierlin war mit Helm Stierlin verheiratet, der im vergangenen September im Alter von 95 Jahren gestorben ist. […]

DGSF-Tagung 2022 - Anmeldungen für Workshops möglich
25.04.2022

DGSF-Tagung 2022 - Anmeldungen für Workshops möglich

Unter dem Titel „Navigieren in Zeiten von Unsicherheit und Wandel“ findet die DGSF-Jahrestagung vom 15. bis zum 17. September 2022 in Dresden statt. Das FamThera-Institut informiert im aktuellen Newsletter über Neuigkeiten rund um die Tagung. […]

22.04.2022

Männlichkeiten

Was heißt Mann-Sein heute? Wie funktioniert ‚toxische Männlichkeit‘? Wie begegnen wir verschiedenen Männlichkeiten in Beratung/Therapie? Diese und weitere Fragen sind Thema des Online-Fachtags der DGSF-Fachgruppe Systemische Paar- und Sexualberatung am 7. Mai. […]

Weitere Nachrichten …