Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Coronapolitik: Nazi-Vergleiche relativieren die Verbrechen der NS-Diktatur!
Print

Coronapolitik: Nazi-Vergleiche relativieren die Verbrechen der NS-Diktatur!

Veröffentlicht: 10.01.2022, aktualisiert: 11.01.2022
Mit einer Stellungnahme reagiert der DGSF-Vorstand auf innerverbandlich kommunizierte Nazi-Vergleiche im Zusammenhang mit der derzeitigen Coronapolitik. Die Vorstandsmitglieder weisen darauf hin, dass provozierende und unangemessene historische Vergleiche die Verbrechen der Nazi-Diktatur verharmlosen. Zudem werde ein konstruktiver Dialog verhindert.

"Zum wiederholten Male haben wir Vorständler*innen Kenntnis darüber erlangt, dass aktive Mitglieder unseres Verbandes im Rahmen ihres Ehrenamtes Positionierungen und Aufrufe an die Mitgliedschaft verfasst und versendet haben, die die deutsche „Coronapolitik“ kritisieren und dabei sprachlich und bildlich Analogien zu den Verbrechen der Nazi-Diktatur formulieren", heißt es in der Stellungnahme. Mit solchen Schreiben werde eine "rote Linie" deutlich überschritten.

Zur Stellungnahme

Aktuelle Meldungen RSS
Systemische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe in besonderen Zeiten
01.02.2023

Systemische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe in besonderen Zeiten

Am 15. Juni 2023 veranstaltet die DGSF den Fachtag „Systemische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe in besonderen Zeiten“ in Köln. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Teilnehmende erwartet ein Programm mit inspirierenden Vorträgen, vielfältigen Workshops sowie Gelegenheit zum Netzwerken und zum persönlichen Austausch. Anmeldeschluss ist der 26. Mai. […]

Kultur und Migration X
31.01.2023

Kultur und Migration X

Die aktuelle Ausgabe 1/2023 der Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung (ZSTB) beschäftigt sich erneut mit "Kultur und Migration" und richtet den Fokus insbesondere auf das Thema Rassismus. […]

Hingeschaut: Merk-würdige Rahmenbedingungen in den aufsuchenden Hilfen zur Erziehung
30.01.2023

Hingeschaut: Merk-würdige Rahmenbedingungen in den aufsuchenden Hilfen zur Erziehung

Die DGSF lädt ein zu einer kostenfreien Online-Fachtagung am 24. April d. J. im Rahmen eines politischen und fachlichen Qualitätsaufrufs des Verbands für die ambulanten aufsuchenden Erziehungshilfen in Familien. […]

Qualität zum Erleben und Inspirieren lassen
30.01.2023

Qualität zum Erleben und Inspirieren lassen

Im Rahmen eines Praxistages im November öffneten die DGSF-empfohlenen Einrichtungen ihre Wissensräume, Schatz- und Erfahrungskisten. Ein Nachbericht zur Veranstaltung wurde nun veröffentlicht. […]

Vierter Fachtag: Systemic for Future
26.01.2023

Vierter Fachtag: Systemic for Future

Die Akademie der Kulturellen Bildung veranstaltet am 10. März 2023 in Remscheid den vierten Fachtag "Systemic for Future", diesmal unter dem Titel "Hoffen und Bangen und die Kunst der Ausrede – psychologische Aspekte des Klimawandels". […]

Weitere Nachrichten …