Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Die Kunst zu hören
Print

Die Kunst zu hören

Veröffentlicht: 28.03.2019, aktualisiert: 26.03.2019
Die erste Ausgabe des neuen Jahrgangs von Kontext, der Zeitschrift der DGSF, widmet sich dem Thema Zuhören. Die Zeitschrift führt ab sofort den neuen Untertitel "Zeitschrift für systemische Perspektiven" und hat schon auf der Titelseite das Logo des Fachverbands.
Die Kunst zu hören

Heft 1 des Jahrgangs 2019 der Zeitschrift Kontext

Der bisherige Untertitel "Zeitschrift für Systemische Therapie und Familientherapie. Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)" ist historisch erklärbar, war aber seinen Doppelungen etwas unglücklich formuliert und spiegelte kaum noch die Breite des Themenspektrums, mit dem sich Zeitschrift und Verband befassen.

Neben den Fachbeiträgen und einem Tagungsbericht, umfasst das Heft auch einen Kommentar zum vorigen Heft "Gesellschaftspolitik in der DGSF" von DGSF-Mitglied Jan Bleckwedel: "Plädoyer für einen aufgeklärten Humanismus – Zuversicht in Zeiten der Gegenaufklärung".

Mehr: www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/zeitschriften-und-kapitel/52890/kontext-2019-bd-50-heft-1

Für Verbandsmitglieder stehen die neueren Hefte der Zeitschrift auch elektronisch zur Verfügung auf den Seiten des Verlags nach Einrichtung eines persönlichen Kontos.

Aktuelle Meldungen RSS
13.07.2020

DGSF-Kinderschutzbroschüre, 2. Auflage

Im Herbst 2019 hatte die DGSF eine umfangreiche Broschüre "Systemischer Kinderschutz" vorgelegt, die schnell vergriffen war. Das rund 100 Seiten umfassende Heft liegt jetzt in einer zweiten, erweiterten Auflage vor. Hinzugekommen ist ein Kapitel „Kinderschutz bei sexueller Gewalt“. […]

07.07.2020

Hilfeplanung systemisch gestalten

Der Beginn des ersten gemeinsamen Zertifikatskurses "Hilfeplanung systemisch gestalten: sozialpädagogisch – prozesshaft – partizipativ" der beiden Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe in Kooperation mit der DGSF wurde wegen der Corona-Krise verschoben auf Dezember. Anmeldungen sind noch bis 20. September möglich. […]

02.07.2020

Summer School online: Start des ersten Abschnitts am 3. Juli

Die 12. Internationale Summer School wird als Video-Konferenz jeweils freitags beginnend ab dem 3. Juli 2020 stattfinden, die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Registrierung möglich! […]

01.07.2020

Systemische Therapie kann ab sofort mit den Krankenkassen abgerechnet werden

Die Systemische Therapie bei Erwachsenen ergänzt ab dem 1. Juli das psychotherapeutische Behandlungsangebot in Deutschland als viertes Richtlinienverfahren. Krankenkassen und Kassenärztliche Bundesvereinigung haben im "Erweiterten Bewertungsausschuss" im Juni die Vergütung festgelegt. […]

30.06.2020

7. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

Unter dem Titel „Ansichten wechseln – 7. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit“ wird am 27. November 2020 eine Tagung in Merseburg stattfinden. Voranmeldungen sind ab sofort möglich. […]

Weitere Nachrichten …