Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / "Die Würde des Menschen ist ertastbar "
Print

"Die Würde des Menschen ist ertastbar "

Veröffentlicht: 15.11.2017, aktualisiert: 15.11.2017
Der erste Regionentag in der DGSF lädt am 4. Dezember in Bochum zum multi-professionellen Austausch über die Arbeit mit Geflüchteten und über Support für Unterstützerinnen und Unterstützer ein.

Viele systemische Professionals arbeiten mit geflüchteten Menschen oder wirken als „supporter of the supporters“. Der erste Fach- und Begegnungstag der Region West der DGSF widmet sich daher gezielt diesem aktuellen Thema.

Nach einer Begrüßung und Einführung ab 11.00 Uhr beginnt der Tag zunächst mit einem Panel, an dem Vertretende von Nichtregierungsorganisationen, Systemische Beraterinnen und Berater der DGSF sowie Geflüchtete und hauptberufliche Supporter ihre unterschiedlichen Perspektiven darlegen. Ab 14.00 Uhr schließen sich vier parallel laufende Workshops an und ab 16.15 Uhr referiert Martina Ackers-Peilert zum Thema „Was mich bewegt – Achtsames und Belebendes für ein Auftanken zwischendurch“.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmenden sorgt Refugees´ Kitchen – ein Küchenmobil, das von Geflüchteten und Künstern sowie Künsterlinnern gemeinsam betrieben wird.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt. Die Teilnahme ist für DGSF-Mitglieder kostenfrei. Anmeldeschluss ist bereits am 28. November.

Ablauf, Informationen zu den Workshops, Anmeldeformular, Wegbeschreibung

 

 

 

Aktuelle Meldungen RSS
19.07.2021

Psychosoziale Hilfeangebote im Wandel

Das neue Heft der ZSTB "Auf den Spuren hilfreicher Veränderungen – psychosoziale Hilfeangebote im Wandel" ist erschienen und enthält Beiträge von prominenten DGSF-Mitgliedern. Autoren sind unter anderen die ehemalige DAF-Vorsitzende Marie-Luise Conen und die derzeitige DGSF-Vorsitzende Anke Lingnau-Carduck. […]

Systemic Resonances and Interferences
15.07.2021

Systemic Resonances and Interferences

Die 11. Tagung der European Family Therapy Association (EFTA) wird 2022 in Ljubljana, Slovenien, stattfinden. Die EFTA-Tagungen werden alle drei Jahre in unterschiedlichen Ländern Europas ausgerichtet. […]

Psychiatrie unter der Lupe
01.07.2021

Psychiatrie unter der Lupe

Kurz vor Beginn der Sommerferien liegt die aktuelle Ausgabe 2/2021 der Zeitschrift KONTEXT vor. Die Autoren der drei Fachbeiträge nehmen diesmal die Psychiatrie unter die Lupe und betrachten das Verhältnis zwischen Psychiatrie und systemischer Therapie in der Vergangenheit, Gegenwart und in einer möglichen Zukunft. […]

30.06.2021

Protokoll der Mitgliederversammlung

Das Protokoll der außerordentlichen DGSF-Mitgliederversammlung am 14. Juni 2021 in Fulda ist jetzt im Mitgliederbereich der Internetseiten eingestellt. […]

Neuer Termin für «Coaching meets Research»
29.06.2021

Neuer Termin für «Coaching meets Research»

Die DGSF ist Partner des virtuellen 6. Internationalen Coachingkongresses: «Coaching Essentials 1980-2050». Neuer Termin für den nun virtuellen Kongress in der Reihe «Coaching meets Research» ist der 18. bis 19. November 2021. […]

Weitere Nachrichten …