Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / DSGVO – Datenbank für zertifizierte Mitglieder
Print

DSGVO – Datenbank für zertifizierte Mitglieder

Veröffentlicht: 17.05.2018, aktualisiert: 04.06.2018
Ab 25. Mai gilt in Deutschland ein neues Datenschutzrecht. Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat die DGSF zum Anlass genommen, ihre Datenverarbeitungsprozesse zu überprüfen. Vorübergehend ist nur noch ein kleiner Teil der zertifizierten Mitglieder unter "Systemische Fachleute" zu finden.

Die Daten unter "Systemische Fachleute" sind weitgehend gelöscht, die Datenbasis wird neu aufgebaut. In dieser Datenbank sollen weiterhin möglichst viele zertifizierte Mitglieder der DGSF aufgeführt werden, um für deren Expertise zu werben und das „Systemische“ voranzubringen. Die DGSF-Geschäftsstelle hat ihre zertifizierten Verbandsmitglieder angeschrieben und eine Einverständniserklärung erbeten, die den Bestimmungen der DSGVO entspricht.

Das Datenblatt sowie die Einverständniserklärung sind online abrufbar.
Nach Eingang der Daten in der DGSF-Geschäftsstelle beträgt die Bearbeitugszeit derzeit mindestens 14 Tage.