Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Gesetzliche Verankerung der Suizidprävention
Print

Gesetzliche Verankerung der Suizidprävention

Veröffentlicht: 21.06.2022, aktualisiert: 21.06.2022
Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP), das Nationale Suizidpräventionsprogramm (NaSPro), die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) und der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) haben Eckpunkte für eine gesetzliche Verankerung der Suizidprävention erarbeitet. Das Papier wird von der DGSF zusammen mit fast 40 weiteren Organisationen unterstützt.

Das Eckpunktepapier wurde am 1. Juni 2022 an Abgeordnete des Bundestags versandt. Zum Papier und weiteren Informationen: https://www.koordinierung-hospiz-palliativ.de/ks_news/eckpunkte-fuer-eine-gesetzliche-verankerung-der-suizidpraevention.html.

Die DGSF ist Mitglied in der Allianz für Suizidprävention bei NasPro (https://www.suizidpraevention.de/allianz).

Aktuelle Meldungen RSS
Neues Ehrenmitglied der DGSF: Maria Bosch
12.08.2022

Neues Ehrenmitglied der DGSF: Maria Bosch

Der Vorstand der DGSF hat Maria Bosch zum Ehrenmitglied des Verbandes ernannt. Bereits 2003 hatte die DGSF einen nach ihr benannten Preis geschaffen, der bis 2014 jährlich an begabte Nachwuchskräfte verliehen wurde. Im Namen des DGSF-Vorstands würdigt Schatzmeister Matthias Richter die Familientherapie-Pionierin. […]

11.08.2022

Systemische Therapie in medizinischen Behandlungsleitlinien

Die Systemische Therapie findet seit ihrer Anerkennung als Richtlinienverfahren in der Psychotherapie zunehmend Berücksichtigung in medizinischen Behandlungsleitlinien. Einen aktuellen Überblick über Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), die systemische Psychotherapie oder die Einbeziehung von Angehörigen und Familie empfehlen, liefert jetzt eine aktuelle Broschüre der DGSF. […]

05.08.2022

Suchttherapie: Ein neues Tätigkeitsfeld für Systemiker*innen

Suchttherapie ist ein relevantes Berufsfeld im psychosozialen und klinischen Bereich, das systemischen Therapeut*innen in weiten Teilen verschlossen war. Nach der sozialrechtlichen Anerkennung der Systemischen Therapie, eröffnen sich jetzt neue Möglichkeiten. […]

05.08.2022

Trauma in der Arbeitswelt

Im Juli veranstaltete die DGSF-Fachgruppe Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung einen hybriden Fachtag "Trauma in der Arbeitswelt"; ein Bericht zur Veranstaltung ist jetzt online. […]

04.08.2022

Coaching-Marktanalyse 2022: Trend zum Online-Coaching hält an

Wie sieht der deutschsprachige Markt für Business Coachings aus? Eine Antwort hierauf, versucht die Coaching-Marktanalyse 2022 der Rauen-Group zu geben. Ein Ergebnis: Der Trend zum Online-Coaching setzt sich fort. […]

Weitere Nachrichten …