Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Heilpraktikerrecht
Print

Heilpraktikerrecht

Veröffentlicht: 16.08.2021, aktualisiert: 23.08.2021
Das Bundesgesundheitsministerium hat im Juli Verbände zu Einschätzungen zum Rechtgutachten zum Heilpraktikerrecht aufgefordert. Die DGSF hat eine Stellungnahme abgegeben, in der sie vor allem für den Erhalt der "Heilpraktikererlaubnis für Psychotherapie" eintritt.

Fazit der DGSF-Stellungnahme: "Ein Festhalten an der Möglichkeit der Zulassung von „Heilpraktiker*innen für Psychothe­rapie“ halten wir für sinnvoll und im Sinne der Patient*innenversorgung derzeit sogar für notwendig. Gleichzeitig plädieren wir sehr dafür, das Qualifikationsniveau der „Heilpraktiker*­innen für Psychotherapie“ weiterzuentwickeln"

Informationen zum Rechtsgutachten zum Heilpraktikerrecht

bs

Ergänzung, 20. August:

Inzwischen liegen weitere Stellungnahmen vor:

Zur Stellungnahme des DVP
Zur Stellungnahme der Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften