Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Systemisches Arbeiten in der Erziehungshilfe – Pilotprojekt
Print

Systemisches Arbeiten in der Erziehungshilfe – Pilotprojekt

Veröffentlicht: 03.02.2019, aktualisiert: 29.07.2019
Die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) bietet gemeinsam mit dem praxis-institut für systemische beratung süd im Rahmen eines Pilotprojektes und in Kooperation mit der DGSF eine zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung „Systemische Beratung mit Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung“ an.

Das praxis institut süd führt die Weiterbildung durch und ist für die Inhalte verantwortlich. Das Institut wird dabei im Hinblick auf die besonderen Anforderungen der Hilfen zur Erziehung und die Verbindung von systemischen und sozialpädagogischen Haltungen und Handlungsansätzen durch die IGfH begleitet und unterstützt. Referentinnen und Referenten aus der Praxis werden das Lehrendenteam punktuell unterstützen und Inhalte und Methoden aus der Praxis heraus vermitteln.

Alle Infos und Online-Anmeldung:
www.igfh.de/cms/veranstaltung/weiterbildungsreihe/systemisches-arbeiten-den-erziehungshilfen

Hintergrundinformationen auch in einer DGSF-Meldung vom September 2017 :
www.dgsf.org/aktuell/news/kooperation-von-igfh-und-dgsf-gestartet

(ba