Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Tagung: Systemische Therapie meets Verhaltenstherapie 2017
Print

Tagung: Systemische Therapie meets Verhaltenstherapie 2017

Zuletzt verändert: 11.07.2017
Wie unterschiedlich arbeiten eigentlich Systemische TherapeutInnen und VerhaltenstherapeutInnen? Liegen Welten oder Weltbilder zwischen ihnen? Stimmt das Klischee, dass die einen direktiv das Verhalten ihrer Patientinnen und Patieneten formen, während die anderen auf Augenhöhe mit ihren Klientinnen und Klienten deren Diagnosen dekonstruieren? Was können Vertreterinnen und Vertreter beider Verfahren voneinander lernen?

Im Rahmen der ungewöhnlichen Tagung „ST meets VT“ am 15./16. September 2017 in Münster widmen sich SystemikerInnen und VerhaltenstherapeutInnen zwei Tage lang der Welt der jeweils anderen. „Demonstrieren, irritieren, reflektieren“: der Tagungsuntertitel ist Programm. Neben dem konkreten Lernen einzelner Techniken steht auch viel Austausch und ein Vergleich der therapeutischen Haltungen auf dem Programm.

Der Frühbucherrabatt für die Tagung wurde bis 16.7. verlängert.

Alle Infos und Anmeldung: www.dgvt-fortbildung.de/tagungen/state-of-the-art/systemische-therapie-meets-verhaltenstherapie-2017/anmeldung-und-organisation/