Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Vorstandswahlen
Print

Vorstandswahlen

Veröffentlicht: 02.10.2017, aktualisiert: 02.10.2017
Im kommenden und dem darauffolgenden Jahr stehen Wahlen zum Vorstand der DGSF an. Die im vergangenen Jahr gewählte Wahlkommission hat jetzt einen Aufruf für die Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten gestartet.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf der letzten Mitgliederversammlung im Herbst 2016 wurden wir in die neu eingerichtete Findungs-/Wahlkommission gewählt. Ziel der Kommission ist es, die Verbandsmitglieder stärker an der Auswahl geeigneter Kandidaten und Kandidatinnen für den DGSF-Vorstand zu beteiligen. In diesem Sinne wenden wir uns jetzt an Sie/Euch.

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in München wird keine Vorstandswahl stattfinden, da die Amtszeiten von allen Vorstandsmitgliedern noch weitergehen. Im Herbst 2018 in Oldenburg müssen dann aber zwei Vorstandsposten neu besetzt werden, da Liz Nicolai und Renate Zwicker-Pelzer nach 6 Jahren Vorstandarbeit ausscheiden werden. Renate Zwicker-Pelzer ist auf Vorschlag der Instituteversammlung gewählt worden und für ihre Nachfolge liegt satzungsgemäß das Vorschlagsrecht wieder bei der Instituteversammlung.

Daher werden für 2018 nur mögliche Kandidaten/Kandidatinnen für die Nachfolge von Liz Nicolai gesucht. 2019 enden dann die Amtszeiten von Filip Caby, Björn Enno Herrmanns und Alexander Korittko. Auch über deren Nachfolge kann jetzt schon nachgedacht werden.

Wir freuen uns über Vorschläge und nehmen diese bis 30.11.2017 (bzw. 2018) für die Wahlen im kommenden Jahr entgegen: .

Zur Vereinfachung unserer Tätigkeit, bitten wir nur Kandidaten und Kandidatinnen vorzuschlagen, die ihrerseits auch zu einer Vorstandstätigkeit bereit wären. Weitere Informationen zum Selbstverständnis und Aufgaben der Wahlkommission finden sich auch in DGSF-Intern.

Bei der Mitgliederversammlung in München werden wir mit einem „Marktstand“ vertreten sein und freuen uns auf Anregungen, Ideen und Diskussionen.

Mit herzlichen Grüßen

Renate Weihe-Scheidt, Joseph Rieforth und Rainer Schwing

Aktuelle Meldungen RSS
15.07.2019

Appell „Exklusion beenden: Kinder- und Jugendhilfe für alle jungen Menschen und ihre Familien!“

Mit einem gemeinsamen Appell fordern rund 30 erstunterzeichnende Organisationen – darunter AGJ, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Behindertenrat, Landesministerien, und verschiedene Fachverbände – die Umsetzung einer inklusiven Jugendhilfe in Deutschland. Die DGSF hat den Appell mitgezeichnet. […]

11.07.2019

Abschlussbericht von EVASYKO

Für das DGSF-finanzierte Forschungsprojekt „Evaluation systemischer Konzepte psychosozialer Versorgung in nicht heilkundlichen Kontexten“ (EVASYKO) liegt jetzt der Abschlussbericht vor. Die Studie liefert einen Beitrag zur Systematisierung von Wissen über Verbreitung, Konzepte, Effekte und Wirksamkeit systemischer Arbeit in nicht heilkundlichen Settings. […]

Systemiker wird Präsident der Bremer Psychotherapeutenkammer
08.07.2019

Systemiker wird Präsident der Bremer Psychotherapeutenkammer

Hans Schindler, langjähriges Vorstandsmitglied der Systemischen Gesellschaft und DGSF-Mitglied, ist im Juni zum Präsidenten der Bremer Landespsychotherapeutenkammer gewählt worden. Er war bereits seit 2007 Beisitzer im Vorstand der Psychotherapeutenkammer Bremen, seit 2011 stellvertretender Präsident. […]

05.07.2019

Liebe Voll Leben - ein schillerndes Konstrukt in der systemischen Arbeit

Die Regionalgruppe Münster und die Fachgruppe Systemische Paar- und Sexualberatung laden am 8. November 2019 zum gemeinsamen Fachtag nach Münster ein. […]

Diversität: „Wie findet Vielfalt Sprache, Ausdruck, Handlung und Haltung?“
03.07.2019

Diversität: „Wie findet Vielfalt Sprache, Ausdruck, Handlung und Haltung?“

Der Regionentag West in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln am 31. August wendet sich auf experimentelle Weise dem Thema Vielfalt zu. […]

Weitere Nachrichten …