Sie sind hier: Startseite / Über uns / Fach- und Regionalgruppen / Regionalgruppen / Bergisches Land
Print

Regionalgruppe Bergisches Land

Die Regionalgruppe Bergisches Land stellt sich vor. Nächstes Treffen am 3. März 2021 in Wuppertal

Nächste Regionalgruppentreffen

Die Regionalgruppentreffen finden immer mittwochs 19 Uhr bis ca. 21 Uhr statt. Die Moderation wird von reihum wechselnden Tandems übernommen.
Treffpunkt ist immer an einem anderen Ort in der Region.

Wir freuen uns auch in Zukunft über weiteren Zulauf, fachliche Impulse, interessante Menschen und Gespräche.

Kontakt zur Regionalgruppe

Sprecher:

  • Thomas Reyer (Remscheid)
  • Marc Wege (Solingen)

E-Mail:

Regionalgruppenbereich online

—> auf Padlet

___________________________________________________________________

Querschnittsthemen

Wir beschäftigen uns mit systemischer Methodik und Fallarbeit, darüber hinaus auch mit Querschnittsthemen, z.B.

  • Online-Beratung/ -Coaching/ -Supervision
  • Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Gründung im April 2018

Die DGSF-Regionalgruppe Bergisches Land hat sich im April 2018 gegründet. Die Initiatoren Dr. Thomas Reyer und Marc Wege hatten zur konstituierenden Sitzung nach Remscheid (Akademie der Kulturellen Bildung) eingeladen. Über 40 netzwerkinteressierte und motivierte Systemikerinnen und Systemiker aus dem Unter- und Oberbergischen sowie dem angrenzenden „Umland“ kamen der Einladung gerne nach und sind begeistert über die heimatnahe Möglichkeit des regelmäßigen Austausches. Viele Ideen, wie Themen zur Weiterentwicklung systemischer Praxis und evtl. auch für Fachtage, konnten schnell gesammelt werden und werden die kommenden Treffen mit interessanten Impulsen bereichern – über die konkrete kollegiale Praxisbegleitung hinaus.
Thomas Reyer und Marc Wege wurden als Regionalgruppensprecher vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Beide werden die Regionalgruppe Bergisches Land künftig in den DGSF-Gremien vertreten. Alexandra Harth

Gründungstreffen der Regionalgruppe Bergisches Land am 25. April 2018