Sie sind hier: Startseite / Über uns / Netzwerke und Zukunftsforum / Netzwerk für Lehrende der DGSF
Print

Netzwerk für Lehrende der DGSF

Auf dieser Seite präsentiert sich das Netzwerk für Lehrende der DGSF. Das erste Treffen wird im Rahmen der DGSF-Jahrestagung im September 2022 in Dresden geplant. Weitere Termine für das zweite Halbjahr stehen ebenfalls.

Die Lehre in den systemischen Weiterbildungscurricula ist eine verantwortungsvolle und bisweilen herausfordernde Aufgabe. Die Sicherstellung einer qualitativ hochwertige Lehre ist dabei nicht nur im Interesse der Teilnehmer*innen und Lehrenden systemischer Weiterbildungen, sondern hat auch für die Zukunft der DGSF Bedeutung, so dass mit Beschluss des Vorstandes vom 9. Mai 2022, die Gründung des Netzwerks für Lehrende der DGSF beschlossen wurde.


Anlass und Ziele

Der Generationenwechsel, welcher sich aktuell in vielen gesellschaftlichen Bereichen und somit auch in den Mitgliedsinstituten vollzieht, aber auch die Anerkennung der Systemischen Therapie als Richtlinienverfahren und aktuelle Entwicklungen in der Forschung, machen es notwendig einen Raum zu schaffen, in dem angehende, junge und erfahrene Lehrende sich überregional vernetzen können.

Um diesen verschiedenen Ansprüchen gerecht zu werden, soll das Netzwerk für Lehrende ein Ort sein, an dem:

  • Intervision und überregionale Vernetzung von Lehrenden stattfinden kann.
  • der intergenerative Wissenstransfer von Lehrenden gefördert wird.
  • die Begleitung und curriculare Weiterentwicklung der Weiterbildung angehender Lehrender erfolgt.
  • Lehrende als Gruppe sich organisieren können, um Präsenz auf Fachtagen und Tagungen des Verbandes zu zeigen.
  • Fortbildungs- und Supervisionstage für Lehrende durchgeführt werden.


Zeit und Ort

Der Zirkel für Lehrende soll – aufgrund der Größe der angesprochenen Gruppe, der überregionalen Verortung der Lehrenden und ihrer beruflichen Situation – in digitaler Form stattfinden. Das erste Treffen wird nach Vorstellung des Netzwerks im Rahmen der DGSF-Jahrestagung im September 2022 in Dresden geplant. Die Termine für 2022 sind:

Die weitere Terminplanung für 2023 erfolgt nach dem ersten Netzwerktreffen.

Ansprechpartner

Das Netzwerk befindet sich zurzeit im Aufbau. Bei Fragen und Interesse an einer Teilnahme im Netzwerk ist aktuell Pascal Hartmann-Boll Ansprechpartner. ()