Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / DGSF-Vorstand: Abschied und Neubeginn
Print

DGSF-Vorstand: Abschied und Neubeginn

Veröffentlicht: 27.09.2018, aktualisiert: 26.09.2018
Mitgliederversammlung verabschiedet Renate Zwicker-Pelzer und Elisabeth Nicolai aus dem Vorstand. Mit Tanja Kuhnert und Valeska Riedel rücken zwei bekannte Akteurinnen aus den Reihen der DGSF in die Vorstandsämter nach.
DGSF-Vorstand: Abschied und Neubeginn

Neu lm Vorstand: Tanja Kuhnert (l.) und Valeska Riedel

Nach sechs Jahren war für Renate Zwicker-Pelzer sowie Elisabeth Nicolai das Ende der zweiten "Amtszeit" im Vorstand der DGSF gekommen. Die im Vorstand verbleibenden Mitglieder Filip Caby (stv. Vorsitzender, bisher Schriftführer), Alexander Korittko (Schatzmeister) und Björn Enno Hermans (Vorsitzender) verabschiedeten die beiden im Rahmen der Mitgliederversammlung mit einer humorvollen Musikeinlage aus ihren Ämtern.

Von der Mitgliederversammlung neu in den Vorstand gewählt wurden Tanja Kuhnert, als neue Schriftführerin, sowie Valeska Riedel als weitere stellvertretende Vorsitzende. Die DGSF-Mitgliederversammlung fand am 19. September in Oldenburg statt.

Tanja Kuhnert aus Euskirchen ist Lehrende für Systemische Beratung und Therapie, arbeitet zudem als Trainerin für Institute, Akademien, Hochschulen und Organisationen und ist auch in eigener Praxis in Köln u. a. als Supervisorin tätig. Bereits seit 2011 ist sie ein aktives DGSF-Mitglied. Sie ist heute Sprecherinnen der Fachgruppe Armut - Würde - Gerechtigkeit , Mitglied im Forum Gesellschaftspolitik und nimmt darüber hinaus auch im Auftrag des Verbandes als Delegierte in der Nationalen Armutskonferenz teil.

Valeska Riedel aus Nürnberg blickt auf eine langjährige Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit sowie in der Bezirkssozialarbeit des Allgemeinen Sozialdienstes der Stadt Nürnberg zurück. Sie ist als Lehrende tätig und bietet u. a. Lehrerfortbildungen, Inhouse-Schulungen, Vorträge und Seminare für Einrichtungen und Träger der Jugendhilfe an. Seit 2012 leitet sie das Miramis Institut für Systemische Theorie und Praxis in Nürnberg. Auch Valeska Riedel ist langjähriges, aktives Mitglied der DGSF. Von 2013 bis 2018 engagierte sie sich im Fort- und Weiterbildungsausschuss (FWA) für den Verband.

Der DGSF-Vorstand
Ehemalige Vorstandsmitglieder der DGSF


Aktuelle Meldungen RSS
13.07.2020

DGSF-Kinderschutzbroschüre, 2. Auflage

Im Herbst 2019 hatte die DGSF eine umfangreiche Broschüre "Systemischer Kinderschutz" vorgelegt, die schnell vergriffen war. Das rund 100 Seiten umfassende Heft liegt jetzt in einer zweiten, erweiterten Auflage vor. Hinzugekommen ist ein Kapitel „Kinderschutz bei sexueller Gewalt“. […]

07.07.2020

Hilfeplanung systemisch gestalten

Der Beginn des ersten gemeinsamen Zertifikatskurses "Hilfeplanung systemisch gestalten: sozialpädagogisch – prozesshaft – partizipativ" der beiden Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe in Kooperation mit der DGSF wurde wegen der Corona-Krise verschoben auf Dezember. Anmeldungen sind noch bis 20. September möglich. […]

02.07.2020

Summer School online: Start des ersten Abschnitts am 3. Juli

Die 12. Internationale Summer School wird als Video-Konferenz jeweils freitags beginnend ab dem 3. Juli 2020 stattfinden, die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Registrierung möglich! […]

01.07.2020

Systemische Therapie kann ab sofort mit den Krankenkassen abgerechnet werden

Die Systemische Therapie bei Erwachsenen ergänzt ab dem 1. Juli das psychotherapeutische Behandlungsangebot in Deutschland als viertes Richtlinienverfahren. Krankenkassen und Kassenärztliche Bundesvereinigung haben im "Erweiterten Bewertungsausschuss" im Juni die Vergütung festgelegt. […]

30.06.2020

7. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

Unter dem Titel „Ansichten wechseln – 7. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit“ wird am 27. November 2020 eine Tagung in Merseburg stattfinden. Voranmeldungen sind ab sofort möglich. […]

Weitere Nachrichten …