Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Ideenbörse zur Anerkennung Systemischer Sozialarbeit in der DGSF
Print

Ideenbörse zur Anerkennung Systemischer Sozialarbeit in der DGSF

Veröffentlicht: 16.10.2018, aktualisiert: 16.10.2018
Nach dem Forum während der Jahrestagung in Oldenburg: Ideenbörse zur Anerkennung Systemischer Sozialarbeit in der DGSF eröffnet!

Unter dem Titel „Systemische Sozialarbeit – in der DGSF nicht angemessen anerkannt?“ haben im Rahmen der DGSF-Jahrestagung im September 26 Teilnehmer*innen eines Fachforums engagiert diskutiert, wie die Bedarfe von Sozialarbeiter*innen in Weiterbildungen besser abgedeckt werden können und die Soziale Arbeit innerhalb der DGSF zu mehr Anerkennung gelangen kann. Der Bericht und weitere Informationen sind auf den Seiten der DGSF zu finden.

Die Ideenbörse ist weiterhin geöffnet! Weitere Vorschläge und Anregungen nimmt Birgit Averbeck, zunächst bis zum 15. Dezember 2018, an: averbeck@dgsf.org. Alle Vorschläge, die bis dahin eingegangen sind, werden auf der Homepage der DGSF veröffentlicht und fließen in die Diskussion zur weiteren Verbandsentwicklung mit ein.