Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Systemisch auf Rezept?
Print

Systemisch auf Rezept?

Zuletzt verändert: 28.11.2017
Am vergangenen Samstag, 25. November, sind rund 150 Mitglieder von DGSF und SG sowie interessierte Gäste der Einladung der beiden Verbände gefolgt zur Veranstaltung "Systemisch auf Rezept?". In der Berliner "Werkstatt der Kulturen" gab es dann zunächst eine Einführung durch die Verbandsvorsitzenden und Impulsvorträge zu den möglichen Folgen und Auswirkungen einer sozialrechtlichen Anerkennung der Systemischen Therapie.
Systemisch auf Rezept?

Carla Ortmann und Christina Hunger-Schoppe schilderten ihren systemischen Berufsweg

Ulrike Borst, SG-Vorsitzende, thematisierte "Kröten", die im Gesundheitswesen zu schlucken sind. Björn Enno Hermans, DGSF-Vorsitzender, berichtete aus der Binnenperspektive der Verbände. Anschließend schilderte Jürgen Doebert die Einführung der Psychoanalyse als Kassenleistung und gab so einen Einblick in die Entwicklung der krankenkassenfinanzierten Psychotherapie in Deutschland. Nach Beiträgen von Hans Schindler und Erhard Wedekind unter der Überschrift "Systemische Werte im Kassensystem" gab es im anschließenden "Fishbowl" eine lebhafte Diskussion mit zahlreichen Beiträgen aus dem Publikum. Am Nachmittag kamen dann Carla Ortmann und Christina Hunger-Schoppe zu Wort und es ging in vier Workshops weiter.

Veranstaltungsbericht

Programm der Veranstaltung

Die Vorsitzenden Borst und Hermans bei der Einführung

Die Vorsitzenden Ulrike Borst und Björn Enno Hermans bei der Eröffnung


DGSF-SG-Veranstaltung, Berlin

Angeregte Diskussionen in der "Werkstatt der Kulturen" in Berlin am 25. November

Mehr Fotos bei Facebook

Aktuelle Meldungen RSS
17.05.2018

DSGVO – Datenbank für zertifizierte Mitglieder

Ab 25. Mai gilt in Deutschland ein neues Datenschutzrecht. Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat die DGSF zum Anlass genommen, ihre Datenverarbeitungsprozesse zu überprüfen. Vorübergehend ist nur noch ein kleiner Teil der zertifizierten Mitglieder unter "Systemische Fachleute" zu finden. […]

DGSF-Büro in Berlin eröffnet
17.05.2018

DGSF-Büro in Berlin eröffnet

Die DGSF hat jetzt auch ein Berliner Büro. Für Termine und Tätigkeiten in Berlin kann die DGSF die Räume des Mitgliedsinstituts INSA-Berlin mitnutzen. […]

04.05.2018

DSGVO – Datenschutzerklärung für Websites

Ab 25. Mai gilt in Deutschland die europäische Datenschutzgrundverordnung. Wichtig für DGSF-Mitglieder, die eine eigene Website haben: Die schon bisher vorgeschriebene Datenschutzerklärung sollte den neuen Bestimmungen angepasst werden! […]

Kultur und Migration VI
27.04.2018

Kultur und Migration VI

Die zweite Ausgabe der Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung (ZSTB) im Jahr 2018 ist kürzlich erschienen. "Kultur und Migration VI" lautet der Themenschwerpunkt des Hefts, mit dem sich Autorinnen und Autoren in fünf Beiträgen befassen. […]

25.04.2018

Jahrestagung: Vergünstigte Tickets und Fahrtkostenzuschuss

Die DGSF und der Veranstalter der kommenden Jahrestagung – Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Center für lebenslanges Lernen (C3L) – unterstützen gering verdienende Mitglieder bei der Teilnahme an der Jahrestagung im September 2018. Anträge können noch bis Ende April eingereicht werden. […]

Weitere Nachrichten …