Sie sind hier: Startseite / Über uns / Gremien / Ethikbeirat
Print

Ethikbeirat

Die Ethik-Richtlinien der DGSF skizzieren Mindestanforderungen an fachliche Standards und ethische Regeln. Der Ethikbeirat wird tätig bei Beschwerden von KlientInnen, WeiterbildungsteilnehmerInnen und SupervisandInnen sowie bei ethische Aspekte betreffenden Anfragen von DGSF-Mitgliedern und von außerhalb des Verbandes.

Der Ethikbeirat steht Ihnen entweder per Mail (Anfragen ohne sensible Daten) oder postalisch unter folgender Adresse zur Verfügung:

Ethikbeirat / vertraulich
DGSF-Geschäftsstelle
Jakordenstraße 23
50668 Köln

  

Hinweis:
Sensible Daten (etwa auch über Beschwerdegegner_innen) sollten nur per Brief versandt werden, nicht per E-Mail! (Datenschutz!)

Mitglieder des Ethikbeirats

Dr. Julia Strecker (Ansprechpartnerin)
Köln (Hültzstraße 29, 50933 Köln)

Gabriele Mayer-Gaub
München / Schliersee

Susanne Schreiber
Volkertshausen

Prof. Dr. Christof Stock
Aachen

Christine Viedt
Brühl

 Bild des Ethikbeirats der DGSF (2019)

 

 

 

 

 

Der Ethikbeirat der DGSF (von links nach rechts): Christoph Stock, Susanne Schreiber, Julia Strecker, Christine Viedt, Gabriele Mayer-Gaub

 

Die DGSF arbeitet im Verbändetreffen gegen sexuellen Missbrauch in Psychotherapie und psychosozialer Beratung mit.

Hinweis
Der Ethikverein e. V. (https://ethikverein.de) hat sich die Etablierung und Einhaltung von Ethikstandards in der Psychotherapie zum Ziel gesetzt. Er bietet ein kostenloses und unabhängiges Beratungsangebot für PatientInnen, Angehörige, AusbildungskandidatInnen, KollegInnen und Institutionen. Direkt zur Kontaktseite mit Namen, Telefonnummer und Sprechzeiten kommen Sie hier: https://ethikverein.de/kontakt

 

Mitglieder des Beirats von 2001 bis September 2018

Dr. Angelika Golz, Berlin
Christiane Lier, Ludwigsburg
Dr. med. Hermann Rosefeldt, München
Dr. Helmut Wetzel, Müllheim/Baden

 

abgelegt unter: